Dr. Viktor Heese

Dr. Viktor Heese ist Dozent und Fachbuchautor. Spezialisiert hat er sich auf dem Gebiet der Börsen und Banken. Für Börsenanfänger hat er das Buch “Fundamental- versus Charttheorie. Methoden der Aktienbewertung im Vergleich” (Springer 2015) verfasst. Seit 2017 ist er Wirtschafts- und Börsenexperte für das Arcadi Magazin.

More PostsWebsite

 Der BVB Anschlag – wieso wir Zweifel haben

Der BVB Anschlag. Als offizielles Motiv haben wir gehört, hätte der Attentäter auf den Fall der BVB Aktie gewettet. Doch wie funktioniert das und warum haben wir Zweifel an dieser Version?

Warum ein Börsenprofis an der offiziellen Anschlagversion Zweifel haben muss?

Ein Börsianer wird an der Version des Mainstreams von dem  BVB-Attentat aus dreierlei Gründen zweifeln. Erstens: keine Bank gibt jemanden Verbraucherkredite ohne Verwendungsnachweise und ohne Sicherheiten, schon gar nicht zum Zocker. Zweites: 1,3 Mio. Puts in einem illiquiden Markt in einem oder drei Titeln zu kaufen, ist sehr unwahrscheinlich. Drittens: es wäre möglich, dass ein Börsenprofi, der ohne Täter zu sein im Hotel nah am Anschlagsort gastierte, direkt davon erfuhr und agierte. Wenn ich als Ortinsider als erster etwas vom Attentat auf Trump erfahre, kaufe ich ebenfalls Puts. Um glaubwürdig zu sein, sollte unsere Bundesanwaltschaft die Wertpapierabrechnungen (geschwärzt) veröffentlichen. Da sie es nicht tut, ist mein Tipp: die Sache wird unter den Teppich gekehrt.

176 View

One thought on ““Derivate-Hintergrund” beim BVB-Anschlag sehr suspekt


Leave a Comment