Über Parallaxen (2016-01-20)

Opa Franz sprang aus der angetretenen Reihe der Mobilgemachten, als sein  Fahrrad umgefallen war. Nachdem er dieses wieder an die Eiche gestellt hatte, musste er sich am Ende einreihen. Als der Chef mit dem Zählen bei ihm anlangte, war die Kompanie voll und er konnte sein Rad nehmen und nach Hause fahren. So erklärte es der Opa immer wieder, wenn er gefragt wurde, wieso er denn dem grossen Falkenhaynsche Abschlachten entronnen war. Jedenfalls  hatte die Oma den Opa in 14 /18 immer im Bett. So gesellte sich zu den Kindern Wilhelm, Liesi und Marthchen kurz vor der Skagerakschlacht noch das Schwesterchen Lottchen. Der Opa liebte seine Kinder, aber liess sich nicht nur ihretwegen auch später vor keinen Karren spannen.

Dies aber taten die Volksvertreter, als am 4. August 1914 der Kaiser aufgrund der Balkankrise vor dem versammelten Reichstag ausgerufen hatte, dass er keine Parteien, keine Konfessionen mehr kenne, sondern nur noch Deutsche….

Read More