Willy Brandt 1969: “Wir wollen mehr Demokratie wagen. Wir werden unsere Arbeitsweise öffnen und dem kritischen Bedürfnis nach Information Genüge tun.” Das  war 1969. Seitdem ist nichts in diese Richtung unternommen worden.

Was wir tun wollen:

Erstellung einer parteiinternen zu veröffentlichenden anonymen-AfD-Mitglieder-E-Mail-Liste. Millionen illegaler Zuwanderer haben sich weltweit mit Smartphone vereint und den Weg zum Sozialamt gefunden und wir AfD Mitglieder haben keine Möglichkeit mit anderen  AfD Mitgliedern Gedanken auszutauschen.

Wir freuen uns, das unsere AfD Parteiführung sich zunächst auch für ein Spitzenkandidatenteam entschlossen hatte. Bei der Mitgliederbefragung und einer Quote  von 58 %  sollte das aber für uns alle selbstverständlich und verbindlich sein. Warum ignoriert jetzt unsere Partei plötzlich Mitgliederbefragungen?

Unsere Mitglieder wollen nicht nur den Parteitag per Online Stream verfolgen, wir wollen auch das Basis Entscheidungen bei einem 55 % Quorum  übernommen werden.  Mitgliederentscheidungen dienen auch zum stabilisieren der Partei Mitte.

Wir sollten unseren Wählern auch Wahlversprechen machen. Es gibt einen sehr großen Teil Wähler, die sich nur mit  Versprechen  gewinnen lassen und es wäre unverantwortlich diese Wähler nicht anzusprechen, während andere Parteien das tun. Das sollten wir auch unseren Wähler so erklären.  Mut zu Wahrheit. Eine größere finanzielle Unabhängigkeit wäre die Folge gewesen. Schließlich ist es viel bequemer in der Opposition mit 18 % zu sein als mit 8%. 

Dafür schlagen wir vor Themen wie  „35 STUNDENWOCHEN BEI VOLLEM LOHNAUSGLEICH im Zeitraum des rechtswidrigen EURO“ wie es in Frankreich schon seit 10 Jahren Fall ist.  Frankreich hat bis heute den Notstand erklärt und nimmt 10 Mal weniger illegale Einwanderer auf als Deutschland. Sollen wir weiter für diese und auch z.B. die Griechen Steuern bezahlen?

Siechtum der AfD-NRW

AfD siecht dahin seit 2015, verursacht haben das die Machtkämpfe innerhalb unserer Führung. Die erst wenige Monate alte AfD  in 2013 hat Bundesweit 4,7% bekommen und die Invasion der Flüchtlinge war noch nicht in Sicht. Jetzt nach 4 Jahren  freuen wir uns über 6 % im Saarland.  Woran liegt das? Man hat einfach die Themen aus 2013 fast vergessen wie EURO, Bankster, Lügenpresse und Mut zur Wahrheit (Eva Herman wurde in die Insolvenz getrieben), Parteiendiktatur  und Volksabstimmung. Den Raub der deutschen Bruttosozialprodukte geht munter weiter. Der Islam ist nicht unser Feind. Unser  Feind ist der Neoliberalismus (Turbokapitalismus), der die Soziale Marktwirtschaft des Ludwig Erhards zerstört hat. Islamismus und Flüchtlinge dienen nur zum Ablenkung der deutschen Bevölkerung. Merkel, FDJ Pionierin zerstört  das Vermächtnis der Gründerväter Europas und keiner in AfD spricht darüber, das die etablierten Parteien unter einer Merkel Führung für den Brexit verantwortlich sind.

Wir begrüßen das neue AfD Spitzenteam mit der Ausrichtung, genau so wie es die Mitgliederbefragung gefordert hat und wünschen viel Erfolg. Wir hoffen nun, dass unserer Partei künftig künstliche, unnötige Spaltungen für immer erspart bleiben werden und ausschließlich die Basis darüber entscheiden wird, in welche Richtung sich unsere Partei bewegen soll. Genau so wie nur die deutsche Bevölkerung entscheiden soll in welche Richtung sich Deutschland entwickelt. Dafür haben wir die AfD gegründet !!

Es ist uns wichtig, dass ALLE AfD Mitglieder den “AfD-Kompakt Informationsbrief des Bundesverbandes der Alternative für Deutschland” weiter und wieder in fester Form(.pdf) erhalten wird nach dem Prinzip:

“Was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen.”

Johann Wolfgang von Goethe Faust

Zur Zeit sind alle AfD-Mitglieder taub und stumm. Das darf nicht so bleiben! Auf unserer Seite können Sie sich weiter unten zum talk4.de anmelden. Um Weiterleitung dieser Mail an alle AfD-Mitglieder wird gebeten.

Michael Haack Haack2017@gmx.de AfD Gründungsmitglied, 23

Alexander Popov a.popov@ymail.com AfD Mitglied seit 01.04.2014

http://talk4.de/muendigen-buerger  http://talk4.de/antraege

https://www.facebook.com/SchweizerFlugel/posts/280131149409157

P.S. Björn Höcke :”Der Islam ist nicht mein Feind….. .”

 

 

 

1206 View

22 thoughts on ““Mehr Demokratie wagen” Wahlaussage von Willy Brandt 1969





















Leave a Comment