Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

Herrn Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier

Sehr geehrter Herr Dr. Steinmeier,
Sie haben sich empört über die dümmliche Äußerung eines Politikers zu einer Bevölkerungsgruppe, die überwiegend die Menschenrechte und das Grundgesetz ablehnt. Keine Empörung äußern Sie gegenüber Frau Dr. Merkel, die eine illegale Masseneinwanderung ermöglicht hat, was zu einer drastischen Steigerung der Kriminalität mit vielen Opfern geführt hat.

Sie äußern auch keine Empörung darüber, daß Frau Dr. Merkel eine dem Nationalsozialismus vergleichbare politische Ideologie legitimiert und zum Bestandteil Deutschlands erklärt hat. Sie äußern keine Empörung über die Billionenschäden, die Frau Merkel unserem Volk zufügt.

Sehr befremdend ist es, daß Sie am Grab eines mehrfachen Judenmörders einen Kranz niedergelegt haben. Neuerdings haben Sie die derzeit für eine Regierung ungeeignete SPD dazu überredet, Regierungsverantwortung zu übernehmen.

Was sollen verantwortungsbewußte Bürger von Ihnen halten? Mit Gottes Hilfe haben Deutsche den hohen Lebensstandard in Deutschland aufgebaut. Wenn Sie von Bürgern Verantwortung verlangen, müssen Sie selber Verantwortung für Deutschland und für die Deutschen übernehmen.

Ich bemühe mich um eine Verbreitung dieses Schreibens.

Mit besorgten Grüßen
Hans Penner

133 View

Leave a Comment