– satirischer Sonderbericht von Peter Columbo vom “Parteien-Detektiv” –

Anfang Juli 2017 hielt der landesgrößte Kreisverband Cöllen der Erneuerungspartei “Alles für Germanien” (AfG) seinen außerordentlichen Kreisparteitag ab. Auf der Agenda standen die Aussprache zum Rücktrittsgrund des Alt-Vorstandes, das miserable Abschneidens bei den letzten Landtagswahlen und Grundsatzfragen zum alten und neuen Parteikurs. Mit der Wahl einer neuen “ehrbaren” Parteiführung sollten Zeichen des Wandels gesetzt werden. Was daraus wurde und wie die Chancen der Partei in den kommenden Parlamentswahlen in Gesamt-Germanien stehen, erläutert folgender Sonderbericht, der sich wegen erneuten Presseausschluss Passagenweise Insiderinformationen stützen muss.

Read More